Aufgaben von Schul- und Klassenforum

Gem. SchUG § 63a (2) ist Aufgabe des Klassenforums / Schulforums

 

1. Die Entscheidung über ...

 

a. mehrtägige Schulveranstaltungen,

 

b. die Erklärung einer Veranstaltung zu einer schulbezogenen Veranstaltung (§ 13a Abs. 1),

 

c. die Hausordnung gemäß § 44 Abs. 1,

 

d. die Bewilligung zur Durchführung von Sammlungen gemäß § 46 Abs. 1,

 

e. die Bewilligung zur Organisierung der Teilnahme von Schülern an Veranstaltungen gem. § 46 Abs. 2,

 

f. die Durchführung von Veranstaltungen der Schulbahnberatung,

 

g. die Durchführung von Veranstaltungen betreffend die Schulgesundheitspflege,

 

h. die Erlassung schulautonomer Lehrplanbestimmungen (§ 6 Abs. 1 und 3 lit b.),

 

i. die schulautonome Festlegung von Eröffnungs- und Teilungszahlen (§ 8a Abs. 2),

 

j. schulautonome Schulzeitregelungen (§ 2 Abs. 5 und 8, sowie § 3 Abs. 2 d. Schulzeitgesetzes 1985)

 

 

2. Die Beratung insbesonders über ...

 

a. wichtige Fragen des Unterrichtes,

 

b. wichtige Fragen der Erziehung,

 

c. Fragen der Planung von Schulveranstaltungen, soweit diese nicht unter Z. 1 lit. a fallen,

 

d. die Termine und die Art der Durchfürhung von Elternsprechtagen,

 

e. die Wahl von Unterrichtsmitteln,

 

f. Baumaßnahmen im Bereich der Schule.

 

 

Weiterführende Informationen finden Sie auch in der aktuellen Schulanfangszeitung des Kath. Familienverbandes.